Radialispunktionsschiene

Die Radialispunktionsschiene wird im Krankenhaus für Untersuchungen und Interventionen im Herzkatheter-Labor und in der Radiologie beim Setzen eines Zugangs über die Arterie radialis eingesetzt. Hohe Sicherheit für Patient und Arzt durch einfache und richtige Positionierung des Unterarms.

Besondere Produktmerkmale:

  • optimale Fixierungsmöglichkeit der Hand
  • 2 Gurte zur Befestigung der Schiene
  • flüssigkeitsdicht
  • sehr hohe Atmungsaktivität
  • keimdicht gegen Bakterien, Viren und Pilze
  • blut-, sekret- und urindicht
  • latex- und phtalatfrei
  • für Allergiker geeignet

Eurofoam GmbH
Greinerstraße 70
4550 Kremsmünster
Austria

T: +43 (0) 7583 / 90 500
F: +43 (0) 7583 / 90 500 500
at.office(at)eurofoam.eu